Springe zum Inhalt

Liebe Mitglieder,
aufgrund der aktuellen Lage, können die Angelpapiere bis auf weiteres auf dem Postwege verlängert werden.
Bitte schickt dazu dazu einen an euch selbst adressierten und frankierten Rückumschlag an Christian Bombeck
Von persönlichen Besuchen bitten wir abzusehen!

Die Adresse lautet:

Christian Bombeck, Hellweg 109b, 33758 Schloss Holte

Liebe Mitglieder,
Aufgrund der derzeitigen Pandemie Entwicklung hat der Vorstand sich entschlossen, die für den kommenden Sonntag (16.01.2022) geplante Jahreshauptversammlung zu verschieben. Die Versammlung soll aber innerhalb des ersten Halbjahres durchgeführt werden. Weitere Informationen, auch wegen der Verlängerung der Papiere, folgen zeitnah.

Auch im neunen Jahr bieten wir wieder einen Lehrgang zur Vorbereitung auf die Sportfischerprüfung an.

Beginn: Donnerstag, 03.02.2022, 19:00 - 21:15 Uhr

Der Lehrgang wird nach den gesetzlichen Bestimmungen mit den original Unterlagen und Geräten der Prüfung "Sportfischerprüfung" durchgeführt.

Kosten:

Erwachsene: 95,00 Euro + ca. 60,00 Euro Prüfungsgebühr

Jugendliche: 75,00 Euro + ca. 60,00 Euro Prüfungsgebühr

Der Kurs findet 10 mal, jeweils um 19:00 Uhr statt.

Weiter Informationen gibt es bei Christian Bombeck unter der Telefonnummer 05207/9298969 oder EMail: Vorsitzender@angelverein-verl-suerenheide.de

Am 07. September startet der nächste Lehrgang zur Vorbereitung auf die Sportfischerprüfung!

Beginn: 07.09.2021
Dauer: 10 Termine
Uhrzeit: 19:00 – 21:15 Uhr

Der Lehrgang wird nach den gesetzlichen Bestimmungen mit den originalen Unterlagen und Geräten der Prüfung „Sportfischerprüfung“ durchgeführt.
Anmeldungen richten Sie bitte direkt an Christian Bombeck unter der Telefonnummer 05207/9298969 oder Sie melden sich am ersten Übungsabend an.
Kosten:

Erwachsene: 95,00 Euro + ca. 60,00 Euro Prüfungsgebühr
Jugendliche: 75,00 Euro + ca. 60,00 Euro Prüfungsgebühr
Mindestalter: 13 Jahre
Bonhoefferweg 4, 33415 Verl, Deutschland

Liebe Mitglieder,

leider kann das geplante Gemeinschaftsangeln im April und Mai aufgrund der Pandemie nicht durchgeführt werden. Der geplante Arbeitsdienst findet statt.

Bleibt Gesund!

Liebe Mitglieder,
aufgrund der weiterhin bestehenden Ausgangssperre bis zum 4. Mai, können die Angelpapiere bis auf weiteres auf dem Postwege verlängert werden.
Bitte schickt dazu dazu eine Kopie Eures 5-Jahres-Fischereischeins und ein an euch selbst adressierten und frankierten Rückumschlag.
Von persönlichen Besuchen bitten wir abzusehen!

Die Adresse lautet:

Christian Bombeck, Hellweg 100 9b, 33758 Schloss Holte.

Auch für Angler in Nordrhein-Westfalen gilt der Beschluss von Bund und Ländern vom
22. März 2020.

Das heißt:

  • Angler dürfen alleine oder zu zweit ihrem Hobby nachgehen, Angehörige eines Hausstandes auch zu mehreren Personen.
  • Halten Sie den Sicherheitsabstand von 1,5 m bei Personen außerhalb des eigenen Hausstandes unbedingt ein!
  • Meiden Sie auf dem Weg zum oder vom Angelplatz den Kontakt zu fremden Personen!

Unter diesen Bedingungen sind der Aufenthalt an der frischen Luft und die entspannende Wirkung des Angelns wichtig und gut für die Gesundheit von Geist und Körper.

Für Vereine gilt, dass alle Versammlungen, Sitzungen, Lehrgänge etc. unterbleiben sollten. Alle Vereinsangelegenheiten inklusive der Jahreshauptversammlungen können verschoben werden. Die Regierung bereitet eine Gesetzesänderung vor, nach der Beschlüsse abweichend von der Satzung auch im schriftlichen oder elektronischem Beteiligungsverfahren möglich sein werden und Vereinsvorstände auch nach Ablauf ihrer Amtszeit bis zu ihrer Abberufung im Amt bleiben können.

Fischbesatzmaßnahmen können durchgeführt werden. Die Sicherheitsabstände und Hygienemaßnahmen können dabei unproblematisch eingehalten werden. Vermeiden Sie die Teilnahme von mehreren Personen an der Besatzaktion. Eine Person des Vereins, z. B. der Gewässerwart, reicht zur Sichtkontrolle vollkommen aus.

Liebe Vereinsmitglieder,  

aufgrund der aktuellen Situation ruht selbstverständlich unser Vereinsleben.

Bis auf weiteres entfallen Arbeitsdienst, Gemeinschaftsangeln und Stammtisch. Auch die Geschäftsstelle bleibt geschlossen.

Auch wenn die Versuchung jetzt groß ist, sich zum gemeinschaftlichen Angeln zu verabreden, bleibt lieber zu Hause und fahrt die sozialen Kontakte auf ein Minimum runter. 

Passt auf Euch und Eure Mitmenschen auf!

Am Samstag fand der erste Arbeitsdienst des Jahres statt.

Trotz des schlechten Wetters wurden die Kopfweiden geschnitten und aus dem Schnittgut eine dichte Hecke gebaut.

Vielen Dank an unsere Gewässerwarte und die fleißigen Helfer!